Steuernews

Suche

zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen
Juni 2020

Coronavirus: Gastronomie und Kulturbranche: Umsatzsteuer wird auf 5% gesenkt

 

Finanzminister Blümel hat im Rahmen einer Pressekonferenz am 13.06. die vorübergehende Senkung des Umsatzsteuersatzes auf 5% in der Gastronomie und in der Kulturbranche angekündigt. Als Beispiele werden die Abgabe aller Speisen und Getränke in Gastronomiebetrieben, der Besuch von Museen, Kinos oder Musikveranstaltungen und Zeitungen und andere periodische Druckschriften sowie Bücher genannt.

Diese steuerliche Herabsetzung soll von 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 befristet sein.

Steuerstundungen werden bis 15. Jänner 2021 verlängert

Zusätzlich werden Unternehmen mit einer automatischen Verlängerung der Steuerstundungen bis zum 15.1.2021 unterstützt.

Quelle: https://www.bmf.gv.at/presse/pressemeldungen/2020/juni/mwst-senkung.html

 

Kategorien: Klienten-Info , Gastronomie-Info

Verwandte Themen:
coronavirus | Umsatzsteuer | Gastronomie

Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© Dr. Schmalzl & Partner Wirtschaftsprüfungs und Steuerberatungsgesellschaft | Klienten-Info
zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen